Wege des Lichtes

* Geht ein Stück mit uns!*
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 bedingungslose liebe

Nach unten 
AutorNachricht
luonnotar
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1363
Anmeldedatum : 20.06.09
Ort : auf der insel

BeitragThema: bedingungslose liebe   Mo Okt 19, 2009 3:36 pm

habe diesen text auf einer webseite gefunden und moechte ihn
an euch weitergeben:


Zitat :
Ich liebe dich wie du bist, während du auf der Suche bist nach deiner eigenen besonderen Art, mit der Welt um dich herum in Beziehung zu treten.

Ich ehre deine Entscheidungen, auf welche Weise du deine Lektionen lernen möchtest.

Ich weiß, dass es wichtig ist, dass du genau der Mensch bist, der du sein möchtest, und nicht der, den ich oder andere erwarten.

Es ist mir klar, dass ich nicht weiß, was für dich das Beste ist, obwohl ich vielleicht manchmal meine es zu wissen.

Ich war nicht dort, wo du warst und ich habe das Leben nicht aus deinem Blickwinkel gesehen.

Ich weiß nicht, welche Lernaufgaben du dir ausgesucht hast, noch wie oder mit wem du sie lösen möchtest, noch welche Zeitspanne du dir dafür vorgenommen hast.

Ich habe nicht aus deinen Augen geblickt, wie könnte ich also wissen was du benötigst.

Ich lasse dich durch die Welt gehen ohne deine Handlungen in Gedanken oder Worten zu beurteilen. Die Dinge die du sagst oder tust betrachte ich nicht als Irrtum oder Fehler.

Von meinem Punkt aus sehe ich, dass es vielerlei Möglichkeiten gibt die verschiedenen Seiten unserer Welt zu betrachten und zu erfahren.

Ich akzeptiere rückhaltlos jede deiner Entscheidungen in jedem beliebigen Augenblick.

Ich fälle keinerlei Urteil, denn wenn ich dir dein Recht auf deine Entwicklung abspräche, so würde ich damit dasselbe auch mir und allen anderen absprechen.

Jenen, die einen anderen Weg wählen als ich, auf den ich vielleicht nicht meine Kraft und Energie lenken würde, werde ich doch niemals die Liebe verweigern, die Gott in mich gesenkt hat, damit ich sie der ganzen Schöpfung schenke.

Wie ich dich liebe, so werde auch ich geliebt.

Was ich säe, das werde ich ernten.

Ich gestehe dir das universale Recht auf freie Entscheidung zu, deinen eigenen Pfad zu wandeln und voranzuschreiten oder eine Weile auszuruhen, je nach dem was für dich gerade das Richtige ist.

Ich werde mir kein Urteil erlauben, ob diese Schritte groß oder klein sind, leicht oder schwer, aufwärts oder abwärts führen, denn das wäre nur meine eigene Sichtweise.

Es könnte sein, dass ich dich tatenlos sehe und dies für wertlos halte und doch könnte es sein, dass du großen Balsam in die Welt bringst wie du so dastehst, gesegnet vom Lichte Gottes.

Nicht immer kann ich das größere Bild der göttlichen Ordnung sehen.

Denn es ist das unveräußerbare Recht aller Lebensströme, ihre eigenen Entwicklung selbst zu wählen und ich anerkenne voll Liebe dein Recht, deine Zukunft selbst zu bestimmen.

In Demut beuge ich mich der Erkenntnis, dass das was ich für mich als das Beste empfinde nicht bedeutet, dass es auch für dich das Richtige sein muss.

Ich weiß, dass du genauso geleitet wirst wie ich und dem inneren Drang folgst der dich deinen Pfad erkennen lässt.

Ich weiß, dass die vielen Rassen, Religionen, Sitten, Nationalitäten und Glaubenssysteme in unserer Welt uns großen Reichtum bescheren und uns aus solcher Vielheit großen Nutzen und viele Lehren ziehen lassen.

Ich weiß, dass wir - jeder auf einmalige Weise - lernen, wie wir Liebe und Weisheit zu dem großen Ganzen zurückbringen können.

Ich weiß, dass wenn etwas nur auf eine Art getan werden könnte, es hierzu nur eines Menschen bedürfte.

Ich will dich nicht nur dann lieben, wenn du dich so verhältst wie es meiner Vorstellung entspricht und wenn du an die gleichen Dinge glaubst wie ich.

Ich begreife, dass du in Wahrheit mein Bruder, meine Schwester bist, auch wenn du an einem anderen Ort geboren wurdest und an einen anderen Gott glaubst als ich.

Die Liebe die ich fühle gilt der ganzen Welt Gottes.

Ich weiß, dass jedes lebende Ding ein Teil Gottes ist und tief drinnen hege ich Liebe für jeden Menschen, jedes Tier, jeden Baum und jede Blume, für jeden Vogel, jeden Fluss und jeden Ozean und für alle Geschöpfe dieser Welt.

Ich verbringe mein Leben in liebendem Dienst und bin dabei das beste Ich das ich sein kann und ich verstehe die Vollkommenheit göttlicher Wahrheit immer ein bisschen mehr und werde immer glücklicher in der Heiterkeit bedingungsloser Liebe.



Die Vervielfältigung und Weitergabe des vorstehenden Textes ist erlaubt und erwünscht;
ins Deutsche übertragen von:
Sigrid Heiermann-Waltjen, Bengrove House, Camerton Nr. Ba

_________________
gud blessi thig

love is devine, it is beyond emotions

yasamak bir agac gibi tek ve hür ve bir orman gibi kardescesine, bu hasret bizim.

everything, that has a beginnung and an end, is not real

j'ai douté des détails, jamais du don des nues

att jag bor, jag älskar
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.astrologie.de/forum/die-welt-der-karten-f28/
Rosenrot
Forumsjunkie
Forumsjunkie
avatar

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 11.07.09
Alter : 33
Ort : NRW

BeitragThema: Re: bedingungslose liebe   Mo Okt 19, 2009 3:46 pm

wow, das ist aber ein schöner text.
leider kann ich (noch) nicht von mir behaupten, so uneingeschränkt zu lieben...

_________________
*Die Liebe ist.*
Es ist besser, das kleinste Licht anzuzünden, als über die allgemeine Dunkelheit zu jammern. (Konfuzius)

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
valli
auf den richtigen Weg
auf den richtigen Weg
avatar

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 21.06.09
Alter : 50
Ort : salzburg

BeitragThema: Re: bedingungslose liebe   Mo Okt 19, 2009 6:08 pm

wow, luo, schöne und wahre sprüche,

leider sehr schwierig zu leben - aber es ist mein ziel.... zumindest eine auswahl :) dieser sprüche zu leben

lg andrea
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: bedingungslose liebe   Mo Okt 19, 2009 6:46 pm

hallo liebe luo,

ich finde es nur einfach wunder schön und sehr wahr was da geschrieben wurde........



sehr schön,diese worte .....gruß poschlb
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: bedingungslose liebe   

Nach oben Nach unten
 
bedingungslose liebe
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wie riecht die Liebe?
» Liebes Eulchen Alles Liebe zum 5 mal Oma!!!!!!!!!!
» Suzanne Collins - Die Tribute von Panem - Gefährliche Liebe
» [Recherche] Wie beschreibt man die folgenden Arten von Liebe genauer?
» Truman Capote: Sommerdiebe

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wege des Lichtes :: Esoterik allgemein :: Seelenleben/Seelenverwandt?-
Gehe zu: