Wege des Lichtes

* Geht ein Stück mit uns!*
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 stehgreif szenario

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
luonnotar
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1363
Anmeldedatum : 20.06.09
Ort : auf der insel

BeitragThema: stehgreif szenario   Di Jun 23, 2009 5:26 pm

geht ganz einfach:

drei stichworte - mach ne geschichte draus...

zb: brot - drache - autoschluessel

ich knete mir aus brot ein automobil, laut dem drachen- zauberbuch
soll das funktionieren... ein spruch und puff! und das auto steht da!
doch wo ist bloss der verflixte autoschluessel???

poste dann drei neue worte fuer den naechsten...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.astrologie.de/forum/die-welt-der-karten-f28/
luonnotar
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1363
Anmeldedatum : 20.06.09
Ort : auf der insel

BeitragThema: Re: stehgreif szenario   Mi Jun 24, 2009 11:23 am

die naechsten drei worte sind:

zauberkugel - schnecke - potenz

viel spass...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.astrologie.de/forum/die-welt-der-karten-f28/
Hesalia
auf der Suche
auf der Suche


Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 22.06.09
Ort : Freiburg

BeitragThema: lachmichweg   Mi Jun 24, 2009 11:44 am

Es war einmal eine Schnecke, deren Mann keine Kinder mehr machen konnte, weil er ein Problem mit seiner Potenz hatte. Also ging sie in einen Zauberkurs und lernte wie man potenzfördernde Zauberkugeln herstellt. Siehe da - Schneckenkinder!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
luonnotar
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1363
Anmeldedatum : 20.06.09
Ort : auf der insel

BeitragThema: Re: stehgreif szenario   Mi Jun 24, 2009 3:11 pm

Hesalia schrieb:
Es war einmal eine Schnecke, deren Mann keine Kinder mehr machen konnte, weil er ein Problem mit seiner Potenz hatte. Also ging sie in einen Zauberkurs und lernte wie man potenzfördernde Zauberkugeln herstellt. Siehe da - Schneckenkinder!

poste doch bitte noch drei begriffe, hesalia, dann koennen wir
weiterspielen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.astrologie.de/forum/die-welt-der-karten-f28/
Hesalia
auf der Suche
auf der Suche


Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 22.06.09
Ort : Freiburg

BeitragThema: oh okay - sorrx   Mi Jun 24, 2009 3:23 pm

also:

Störche, Schwamm und Bergkirstall

Viel Spaß!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
luonnotar
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1363
Anmeldedatum : 20.06.09
Ort : auf der insel

BeitragThema: Re: stehgreif szenario   Mi Jun 24, 2009 6:13 pm

Hesalia schrieb:
also:

Störche, Schwamm und Bergkirstall

Viel Spaß!

er gafft auf ihre beine, hm, nicht schlecht. sieht aber ein bisschen wie
ein storch aus, raunte sein kumpelfreundin... nach dem vierten vodka
cranberry traute er sich doch... und holte sich einen korb. schwamm
drueber... sagte seine kumpelfreundin, und sah ihm tief in die augen,
waehrend sie mit ihrem bergkritallpendant spielte, dass um ihren hals
hing, und sein blick wanderte tief in ihr decolletee...

als viertes wort kaemme dann ''ohrfeige'', aber das hast du ja nicht
mehr geschrieben...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.astrologie.de/forum/die-welt-der-karten-f28/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: stehgreif szenario   Sa Jun 27, 2009 12:17 pm

luonnotar schrieb:
Hesalia schrieb:
also:

Störche, Schwamm und Bergkirstall

Viel Spaß!

er gafft auf ihre beine, hm, nicht schlecht. sieht aber ein bisschen wie
ein storch aus, raunte sein kumpelfreundin... nach dem vierten vodka
cranberry traute er sich doch... und holte sich einen korb. schwamm
drueber... sagte seine kumpelfreundin, und sah ihm tief in die augen,
waehrend sie mit ihrem bergkritallpendant spielte, dass um ihren hals
hing, und sein blick wanderte tief in ihr decolletee...

als viertes wort kaemme dann ''ohrfeige'', aber das hast du ja nicht
mehr geschrieben...


hi luo

wir brauchen noch deine 3 worte
Nach oben Nach unten
luonnotar
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1363
Anmeldedatum : 20.06.09
Ort : auf der insel

BeitragThema: Re: stehgreif szenario   Sa Jun 27, 2009 12:34 pm

ach du scheisse! und ich hab mich schon gewundert,
warum keiner spielt...



also: paracetamol - gurke - teekanne
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.astrologie.de/forum/die-welt-der-karten-f28/
Rosenrot
Forumsjunkie
Forumsjunkie
avatar

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 11.07.09
Alter : 34
Ort : NRW

BeitragThema: Re: stehgreif szenario   Do Aug 13, 2009 4:54 pm

luonnotar schrieb:


also: paracetamol - gurke - teekanne

es war einmal eine kleine hexe,die vor lauter im-forum-surfen schon kopfweh bekam.
deshalb nahm sie sich eine paracetamol und zur sicherheit legte sie sich mit zwei scheiben von einer biologisch angebauten gurke auf den augen auf ihr sofa.
aus lauter mitgefühl für seine kleine hexe,kochte ihr süßer prinz einen tee aus pfefferminz und stellte ihr die teekanne auf den sofatisch.
dazu gabs einen keks inkusive kuss


trauschein-aloe vera-mittelaltermarkt



_________________
*Die Liebe ist.*
Es ist besser, das kleinste Licht anzuzünden, als über die allgemeine Dunkelheit zu jammern. (Konfuzius)

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
luonnotar
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1363
Anmeldedatum : 20.06.09
Ort : auf der insel

BeitragThema: Re: stehgreif szenario   Di Aug 18, 2009 10:47 am

Rosenrot schrieb:



trauschein-aloe vera-mittelaltermarkt



beim durchstoebern des spinnwebenverhangene dachbodens
fand joe einen alten, vergilbten trauschein... ob der wohl von
seiner grossmama war, die in diesem hause geboren war?
aber er schien viel aelter zu sein, und noch von einer zeit,
als viele menschen noch nicht lesen und schreiben konnten.
seine freundin kam auf die idee, eine magische aloe- vera-
befragung zu machen und sie bereiteten sich mit weihrauch
und kerzen vor, in trance zu gehen... und tauchten ein in die
mittelalterliche welt... doch welch grauen erwartete sie: die
arme braut wurde auf dem mittelaltermarkt ersteigert und
vermaelt... ploetzlich kam ein staemmiger, grobschlaechtiger
mann auf joes freundin zu, und riss sie am arm zu sich. ''wo
sind eure papiere? ist sie dein'' - ''ja'' stammelte joe wirr...
''beweise es, oder sie ist mein!'' joe durchwuehlte saemtliche
taschen und beutel, seine nervositaet schlug in panik um, als
der grobian seine freundin mit seinen pranken umschlang...
und ploetzlich fand er den verkneitterten trauschein. ''hier!''
rief er mit bebender stimme ''hier ist er!'' der barbar musste
schliesslich das maedchen freigeben... der trauschein zerfiel
zu staub, und sie sassen wieder in ihrem wohnzimmer... joe
konnte seine liebste wieder in die arme schliessen... und wenn
sie nicht gestorben sind, haben sie immer noch aloe vera in
den ohren...

_________________
gud blessi thig

love is devine, it is beyond emotions

yasamak bir agac gibi tek ve hür ve bir orman gibi kardescesine, bu hasret bizim.

everything, that has a beginnung and an end, is not real

j'ai douté des détails, jamais du don des nues

att jag bor, jag älskar
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.astrologie.de/forum/die-welt-der-karten-f28/
luonnotar
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1363
Anmeldedatum : 20.06.09
Ort : auf der insel

BeitragThema: Re: stehgreif szenario   Di Aug 18, 2009 10:48 am

kreissaege - alpenveilchen - kerze

_________________
gud blessi thig

love is devine, it is beyond emotions

yasamak bir agac gibi tek ve hür ve bir orman gibi kardescesine, bu hasret bizim.

everything, that has a beginnung and an end, is not real

j'ai douté des détails, jamais du don des nues

att jag bor, jag älskar
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.astrologie.de/forum/die-welt-der-karten-f28/
Raumgleiter
auf den richtigen Weg
auf den richtigen Weg


Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 06.07.09

BeitragThema: Re: stehgreif szenario   Di Aug 18, 2009 2:22 pm

luonnotar schrieb:
kreissaege - alpenveilchen - kerze

Ich habe gestern meine neue Kreissäge ausprobiert... und werde sie morgen umtauschen... die sägt ja gar keine Kreise... Ach was solls... ist halt ne komische Woche... erst die Geschichte mit meiner Nachbarin... Rosen, Lilien, Geranien, Alpenveilchen... ist doch wirklich nur Grünzeug... kein Grund, so sauer auf mich zu sein... Hätte ich noch die lateinischen Namen wissen sollen? Naja... und dann die Kerze... beim Stromausfall... kann ich wissen, dass sich das mit dem kaputten Gasherd nicht verträgt? Vielleicht wird ja die nächste Woche besser...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raumgleiter
auf den richtigen Weg
auf den richtigen Weg


Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 06.07.09

BeitragThema: Re: stehgreif szenario   Di Aug 18, 2009 2:24 pm

Steinschlag - Seifenblase - Druckerpatrone
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
luonnotar
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1363
Anmeldedatum : 20.06.09
Ort : auf der insel

BeitragThema: Re: stehgreif szenario   Di Aug 18, 2009 4:23 pm

Raumgleiter schrieb:
Steinschlag - Seifenblase - Druckerpatrone

also nun wirklich, wie konnte das geschehen. ich hatte doch
alles 100%ig genauso gemacht wie beschrieben, eine blase
aus blauem licht um mich gehuellt und den erzengel michael
gebeten, mich vor steinschlag, klaemmen und abstuertzen
zu schuetzen, bevor ich mich mit meinem 2cv auf den weg
durch die serpentinen machte. doch auffahrunfaelle hatte ich
vergessen, und so zerplatzte der traum vom urlaub wie eine
seifenblase, und mein auto versank in blauer farbe, aus der
druckerpatronen- ladung eines italienischen lkws...

_________________
gud blessi thig

love is devine, it is beyond emotions

yasamak bir agac gibi tek ve hür ve bir orman gibi kardescesine, bu hasret bizim.

everything, that has a beginnung and an end, is not real

j'ai douté des détails, jamais du don des nues

att jag bor, jag älskar
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.astrologie.de/forum/die-welt-der-karten-f28/
luonnotar
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1363
Anmeldedatum : 20.06.09
Ort : auf der insel

BeitragThema: Re: stehgreif szenario   Di Aug 18, 2009 4:24 pm

buddhistischer beagle - salzstreuer - fernbedienung

_________________
gud blessi thig

love is devine, it is beyond emotions

yasamak bir agac gibi tek ve hür ve bir orman gibi kardescesine, bu hasret bizim.

everything, that has a beginnung and an end, is not real

j'ai douté des détails, jamais du don des nues

att jag bor, jag älskar
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.astrologie.de/forum/die-welt-der-karten-f28/
Raumgleiter
auf den richtigen Weg
auf den richtigen Weg


Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 06.07.09

BeitragThema: Re: stehgreif szenario   Di Aug 18, 2009 4:35 pm

luonnotar schrieb:
buddhistischer beagle - salzstreuer - fernbedienung

Schwerhörig zu sein hat auch seine Vorteile... muss man sich nicht jeden Mist anhören... Dieser Typ in der Stadt letzte Woche... dem ist wohl ein Salzstreuer auf den Kopf gefallen... oder ein paar Bricks... Oder kam der als Zeitreisender aus der Vergangenheit? Die 60er sind doch längst vorbei... Beschimpft mich als kommunistischer Beatle... verstanden habe ich buddhistischer Beagle... hab ich ihn freundlich angelächelt und nett zurück gegrüßt... klang irgendwie nett... bis auf den Gesichtsausdruck... der passte da nicht zu. Vielleicht sollte ich doch weiter an der Fernbedienung tüfteln... mit der man Nervende einfach stumm schaltet... nicht nett, aber endlich Ruhe...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raumgleiter
auf den richtigen Weg
auf den richtigen Weg


Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 06.07.09

BeitragThema: Re: stehgreif szenario   Di Aug 18, 2009 4:36 pm

Socke - Stift - Herpes
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
luonnotar
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1363
Anmeldedatum : 20.06.09
Ort : auf der insel

BeitragThema: Re: stehgreif szenario   Di Aug 18, 2009 4:46 pm

Raumgleiter schrieb:
luonnotar schrieb:
buddhistischer beagle - salzstreuer - fernbedienung

Schwerhörig zu sein hat auch seine Vorteile... muss man sich nicht jeden Mist anhören... Dieser Typ in der Stadt letzte Woche... dem ist wohl ein Salzstreuer auf den Kopf gefallen... oder ein paar Bricks... Oder kam der als Zeitreisender aus der Vergangenheit? Die 60er sind doch längst vorbei... Beschimpft mich als kommunistischer Beatle... verstanden habe ich buddhistischer Beagle... hab ich ihn freundlich angelächelt und nett zurück gegrüßt... klang irgendwie nett... bis auf den Gesichtsausdruck... der passte da nicht zu. Vielleicht sollte ich doch weiter an der Fernbedienung tüfteln... mit der man Nervende einfach stumm schaltet... nicht nett, aber endlich Ruhe...



_________________
gud blessi thig

love is devine, it is beyond emotions

yasamak bir agac gibi tek ve hür ve bir orman gibi kardescesine, bu hasret bizim.

everything, that has a beginnung and an end, is not real

j'ai douté des détails, jamais du don des nues

att jag bor, jag älskar
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.astrologie.de/forum/die-welt-der-karten-f28/
luonnotar
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1363
Anmeldedatum : 20.06.09
Ort : auf der insel

BeitragThema: Re: stehgreif szenario   Di Aug 18, 2009 5:35 pm

Raumgleiter schrieb:
Socke - Stift - Herpes

langsam und genuesslich zog sie ihre linke socke aus... er nahm
einen stift und begann ganz langsam und liebevoll ihren fuss mit
indisch- orientalischen mustern zu bemalen... es kitzelte leicht &
sie kicherte maedchenhaft... nun begann er ihren fuss zu kuessen
und zu liebkosen... sie wollte ihn zuerst wegziehen, und wegen
dieser unerlaubten intimitaet von sich wegstossen, doch es fuehlte
sich leicht und unbeschwert und einfach schoen an... doch dann
durchfuhr sie ein geanke, und sie schrie jaeh auf: omg, wenn er
HERPES hat!!! und rannte wie von der taraltel gestoche aus dem
tempel hinaus... und vergass dabei ihre linke socke...

_________________
gud blessi thig

love is devine, it is beyond emotions

yasamak bir agac gibi tek ve hür ve bir orman gibi kardescesine, bu hasret bizim.

everything, that has a beginnung and an end, is not real

j'ai douté des détails, jamais du don des nues

att jag bor, jag älskar
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.astrologie.de/forum/die-welt-der-karten-f28/
luonnotar
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1363
Anmeldedatum : 20.06.09
Ort : auf der insel

BeitragThema: Re: stehgreif szenario   Di Aug 18, 2009 5:35 pm

frosch - seife - ventilator

_________________
gud blessi thig

love is devine, it is beyond emotions

yasamak bir agac gibi tek ve hür ve bir orman gibi kardescesine, bu hasret bizim.

everything, that has a beginnung and an end, is not real

j'ai douté des détails, jamais du don des nues

att jag bor, jag älskar
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.astrologie.de/forum/die-welt-der-karten-f28/
vera443
Forumsfreund
Forumsfreund


Anzahl der Beiträge : 284
Anmeldedatum : 21.06.09
Alter : 47

BeitragThema: Re: stehgreif szenario   Di Aug 18, 2009 6:30 pm

luonnotar schrieb:
frosch - seife - ventilator

Ach herrje, jetzt habe ich doch tatsächlich diesen abscheulichen Frosch geküsst. Weiss gar nicht, warum ich das gemacht habe. Vielleicht, dass ein Prinz draus wird. Und alles ausgeht wie im Märchen.

Aber Märchen, das ist doch nur was für völlig Sentimentale, die noch an den Prinz glauben, und dass der auf seinem weissen Pferd daher geritten kommt. Ne, wo bin ich denn hier gelandet.

Langsam schlage ich meine Augen auf. Aha, bin wohl in der Badewanne eingeschlafen. Welcome back to the reality. Prinzen gibt es halt doch nur im Märchen. Schade irgendwie.

Das Badewasser wird auch schon kalt. Langsam sollte ich mich mal mit der neuen nach Maiglöckchen duftenden Seife waschen. Und dann nichts wie raus aus der Wanne. Will ja hier nicht einfrieren.

Hmm, jetzt habe ich mir zwar neue Handtücher gekauft, aber richtig trocken wird man davon ja auch nicht. Na ja, dann schalte ich halt den Ventilator ein, dann geht es schneller und meine Haare sind auch gleich trocken. Brauche ich schon keinen Fön mehr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
vera443
Forumsfreund
Forumsfreund


Anzahl der Beiträge : 284
Anmeldedatum : 21.06.09
Alter : 47

BeitragThema: Re: stehgreif szenario   Di Aug 18, 2009 6:32 pm

Sommer - Sprungbrett - Lampe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raumgleiter
auf den richtigen Weg
auf den richtigen Weg


Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 06.07.09

BeitragThema: Re: stehgreif szenario   Di Aug 18, 2009 9:32 pm

vera443 schrieb:
Sommer - Sprungbrett - Lampe


Lieber Dr. Sommer!

Ich habe da ein Problem und hoffe, dass Sie mir helfen können. Im Freibad stand ich am Dienstag auf dem Sprungbrett, Bauch eingezogen, Muskeln angespannt und bereit zum großen Sprung. Ich habe so gehofft, dass "sie" mir zuschaut. Ich nahm meinen ganzen Mut zusammen, ich bin vorher noch nie vom 10 Meter Brett gesprungen und wäre "sie" nicht in der Nähe gewesen, ich hätte es weiß Gott nicht getan. Ich atme stolz und voller voller Vorfreude noch einmal durch, in der Hoffnung, mit einem Lächeln von "ihr" belohnt zu werden, gehe ein paar Schritte zurück, nehme Anlauf... Und merke leider nicht, dass in diesem Augenblick der Junge aus der Klasse über mir meine Hose festhält... Ich weiß nicht, ob ich so schnell oder einfach zu stark war... die blöde Hose reißt, anstatt, dass er loslässt... Verliere etwas die Balance... und stürze wie eine Leiche, die im Film die Klippen herunter geworfen wird, der Wasseroberfläche entgegen... Meine Hose hielt der Typ in der Hand... Ich kann den Moment noch genau hören - und um so schmerzhafter fühlen - als ich wie auf einem Steinboden aufschlagen... Das tat weh... Schmerzen... und besonders dort, wo man(n) es gar nicht gebrauchen kann... AUA... Ich war beim Rausklettern im Gesicht rot, wie eine Lampe vorm Nacht-Club...

Belohnt wurde ich von "ihr"... nicht mit einem Kuss, sondern... mit einem riesigen Gelächter... Wie soll ich mit dieser Peinlichkeit umgehen? Liebt "sie" mich? Wie kriege ich "sie" rum? Und vor allem... wieso steckt mir der Typ aus der Klasse über mir Briefe zu? Mit Herzen... Der ist doch bestimmt homogen... ist das ansteckend? Und falls ich sie doch küsse... kann sie dann schwanger werden? Frägen über Frägen... Ich hoffe, dass Sie mir helfen können.

Peinlich berührte, verzweifelte Grüße

Ihr Kevin
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raumgleiter
auf den richtigen Weg
auf den richtigen Weg


Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 06.07.09

BeitragThema: Re: stehgreif szenario   Di Aug 18, 2009 9:39 pm

Ameise - Vodka - Reiki
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
vera443
Forumsfreund
Forumsfreund


Anzahl der Beiträge : 284
Anmeldedatum : 21.06.09
Alter : 47

BeitragThema: Re: stehgreif szenario   Di Aug 18, 2009 9:44 pm

Raumgleiter schrieb:
vera443 schrieb:
Sommer - Sprungbrett - Lampe


Lieber Dr. Sommer!

Ich habe da ein Problem und hoffe, dass Sie mir helfen können. Im Freibad stand ich am Dienstag auf dem Sprungbrett, Bauch eingezogen, Muskeln angespannt und bereit zum großen Sprung. Ich habe so gehofft, dass "sie" mir zuschaut. Ich nahm meinen ganzen Mut zusammen, ich bin vorher noch nie vom 10 Meter Brett gesprungen und wäre "sie" nicht in der Nähe gewesen, ich hätte es weiß Gott nicht getan. Ich atme stolz und voller voller Vorfreude noch einmal durch, in der Hoffnung, mit einem Lächeln von "ihr" belohnt zu werden, gehe ein paar Schritte zurück, nehme Anlauf... Und merke leider nicht, dass in diesem Augenblick der Junge aus der Klasse über mir meine Hose festhält... Ich weiß nicht, ob ich so schnell oder einfach zu stark war... die blöde Hose reißt, anstatt, dass er loslässt... Verliere etwas die Balance... und stürze wie eine Leiche, die im Film die Klippen herunter geworfen wird, der Wasseroberfläche entgegen... Meine Hose hielt der Typ in der Hand... Ich kann den Moment noch genau hören - und um so schmerzhafter fühlen - als ich wie auf einem Steinboden aufschlagen... Das tat weh... Schmerzen... und besonders dort, wo man(n) es gar nicht gebrauchen kann... AUA... Ich war beim Rausklettern im Gesicht rot, wie eine Lampe vorm Nacht-Club...

Belohnt wurde ich von "ihr"... nicht mit einem Kuss, sondern... mit einem riesigen Gelächter... Wie soll ich mit dieser Peinlichkeit umgehen? Liebt "sie" mich? Wie kriege ich "sie" rum? Und vor allem... wieso steckt mir der Typ aus der Klasse über mir Briefe zu? Mit Herzen... Der ist doch bestimmt homogen... ist das ansteckend? Und falls ich sie doch küsse... kann sie dann schwanger werden? Frägen über Frägen... Ich hoffe, dass Sie mir helfen können.

Peinlich berührte, verzweifelte Grüße

Ihr Kevin

Lieber Kevin,

da können wir Dir bestimmt helfen. Nachlesen kannst Du Deine Ratschläge in der nächsten Bravo Nr. 28/2009.

Das Dr. Sommer-Team sagt danke zu dieser wundervollen Geschichte.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: stehgreif szenario   

Nach oben Nach unten
 
stehgreif szenario
Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wege des Lichtes :: Kreativecke/Spielplatz :: Spielplatz-
Gehe zu: